Ästhetische Medizin

Wir führen ein breites Spektrum von Behandlungen im Bereich von Ästhetischer Medizin durch.

Als Patient in der Hautpraxis Zug, profitieren Sie von der engen paxisinternen Zusammenarbeit mit Frau K. Kassem-Trautmann, FMH plastische und rekonstruktive Chirurgie.


Platelet-rich Plasma: aus Ihrem eigenen Blut werden Blutplättchen gewonnen und unmittelbar wieder in die Haut gespritzt. Die in den Blutplättchen enthaltenen Wachstumsfaktoren straffen das Bindegewebe der Haut und fördern bei Haarausfall das Haarwachstum.


Mit Botulinumtoxin werden Gesichtsmuskeln gezielt geschwächt und so mimische Falten reduziert (Zornesfalten, Krähenfüsse).


Hyaluronsäure wird unter die Haut gespritzt, um Falten zu reduzieren.


Mit chemischen Peelings wird die Haut oberflächlich abgeschält und so aufgefrischt. Pigmentflecken und kleine Fältchen werden reduziert.


Wir beraten Sie über eine optimale Hautpflege um den Behandlungserfolg aufrecht zu erhalten. Wir verwenden Produkte von Skinceuticals, Aesthetico und la Roche Posay.


Die Kosten für ästhetisch-medizinische Behandlungen werden von den Krankenkassen nicht übernommen. Die Wahl der für Sie besten Behandlung wird im gemeinsamen Gespräch festgelegt, nur so können wir Ihnen auch ein faires Preisangebot machen.